mtb-GrenzTrail.ch Etappe

41 Stilfserjoch - Burgeis

Zum Auftakt ein ausgesetzter Bergtrail, der das Herz im wahrsten Sinne höher schlagen lässt, gefolgt von der grandiosen Aussicht vom östlichsten Grenzstein auf dem Piz Chavalatsch und dann freie Fahrt auf angenehmen Alp- und Forstwegen.

Kondition: mittel bis anspruchsvollDistanz: 46 kmHöhendifferenz: ↑ 1650 hm, ↓ 3140 hmZeitbedarf: 5 ½ Std.

42 Burgeis – Samnaun Compatsch

Diese aussichtsreiche Etappe führt über die Almen des Obervinschgaus zum Dreiländereck. Nach einem spassigen Downhill beginnt die lange Asphaltstrecke auf der schmalen Fahrstrasse hinauf ins Zollfreigebiet von Samnaun.

Kondition: mittel bis anspruchsvollDistanz: 56 kmHöhendifferenz: ↑ 2490 hm, ↓ 2000 hmZeitbedarf: 6 Std.

43 Samnaun Compatsch - Scuol

Zum Auftakt fordert die steile Piste zum Viderjoch die letzten Reserven. Belohnt werden wir mit einem gemütlichen Grenzkamm-Weg und dem spektakulären Downhill auf den rauen Singletrail hinunter ins Val Sinestra. Eine vielseitige Tour, die einiges bietet und fordert.

Kondition: mittel bis anspruchsvollDistanz: 50 kmHöhendifferenz: ↑ 2100 hm, ↓ 2520 hmZeitbedarf: 4 ½ - 5 Std

44 Scuol - Klosters

Flurwege und feinste Trails dem Sonnenhang des Unterengadins entlang bieten vollen Bikegenuss. Die anschliessende Überquerung hoch über dem Vereinatunnel wird zu einer veritablen Herausforderung.

Kondition: mittel bis anspruchsvollDistanz: 57 kmHöhendifferenz: ↑ 1800 hm, ↓ 1850 hmZeitbedarf: 6 Std.

45 Klosters – St. Antönien

Diese Etappe auf den verblockten Pfaden über das Schlappiner Joch und das Gafier Joch ist eine Herausforderung an Kondition und Technik. Angenehme Forststrassen und feine Trails in der wilden Bergwelt wiegen die Mühen aber auf.

Kondition: anspruchsvollDistanz: 40 kmHöhendifferenz: ↑ 2180 hm, ↓ 1900 hm Zeitbedarf: 5 ¾ Std.

46 St. Antönien - Jenins

Diese Etappe ist ein exklusives Singletrailerlebnis im Banne der Kalkwände des Rätikons, gekrönt von einem Downhill auf Flow-Trails hinunter in die Rebberge der Bündner Herrschaft.

Kondition: anspruchsvollDistanz: 50 kmHöhendifferenz: ↑ 2050 hm, ↓ 2880 hmZeitbedarf: 6 ½ Std.

47 Jenins - Wildhaus

Angenehme, leicht zu fahrende Forstwege sind das Merkmal dieser Etappe, immer mit Blick hinunter in die Ebene des Rheintals und auf die Vorarlberger- und Liechtensteiner Berge.

Kondition: mittelDistanz: 50 kmHöhendifferenz: ↑ 1900 hm ↓ 1450 hmZeitbedarf: 5 ½ Std.

48 Wildhaus – St. Margrethen

Diese Etappe steht ganz im Zeichen des Grenzflusses Rhein. Gut fahrbare Wege führen hinunter in die Ebene und dem Rhein entlang. Dann kurbeln wir wieder hinauf auf die aussichtsreichen Hügelzüge des Appenzellerlandes und gleiten auf feinen Trails wieder hinunter an den Rhein zu unserem Tagesziel.

Kondition: mittelDistanz: 65 kmHöhendifferenz: ↑ 1420 hm, ↓ 2110 hmZeitbedarf: 5 Std.

 

direkt zum Download

Download abbrechen